Vereinbarkeit von Beruf & Familie/ Pflege in Führungspositionen

Treffen zum Thema „Führung“ am 8.November 2017 um 15.30 Uhr bei IKEA Wuppertal

Das Netzwerk Bergisch-kompetent: Beruf & Familie/ Pflege ist offen für kleine und mittlere Unternehmen im Bergischen, die den Erfahrungsaustausch mit andern Unternehmen suchen und neue Ideen entwickeln wollen. Das nächste Treffen beleuchtet die Möglichkeiten zur Vereinbarkeit  von Beruf und Familie/Pflege für Führungskräfte als auch ihre Rolle, die sie im Aushandlungsprozess  mit den Beschäftigten um eine familienorientierte Personalpolitik spielen.

Für das nächste Treffen hat uns die Store Managerin von IKEA Wuppertal, Frau Schweitzer für den  8.November 2017 um 15.30 Uhr in ihr Haus eingeladen. Sie wird uns berichten, wie sie das Thema „Führung“ praktisch umsetzt. Darüber hinaus werden Netzwerkunternehmen ihre Erfahrungen und Führungsleitlinien vorstellen.

 

Ort: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Niederlassung Wuppertal, Schmiedestraße 81, 42279 Wuppertal

Informationen und Anmeldung: Christine Jentzsch, Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck, Tel: 0202- 563 5022 oder competentia.c.jentzsch@stadt.wuppertal.de

Keine Kommentare vorhanden

Diesen Beitrag kommentieren