Jetzt bewerben! Inklusionspreis des Landes NRW 2018

Insgesamt 27000€ sind in folgenden Kategorien zu verteilen:

Im Schwerpunktthema „Arbeit und Qualifizierung“ winken drei Preise:

Der 1. Preis ist mit 5.000 Euro dotiert,
der 2. mit 4.000 Euro und
der 3. mit 3.000 Euro.

Daneben gibt es mit jeweils 3.000 Euro dotierte Fachpreise in den Kategorien:

  • Freizeit, Kultur und Sport
  • Schulische, außerschulische und frühkindliche Bildung
  • Partizipation
  • Barrieren abbauen – Zugänge schaffen

Darüber hinaus hat die NRW-Stiftung einen ebenfalls mit 3.000 Euro dotierten Sonderpreis „Heimat ohne Hindernisse“ ausgeschrieben.

Alle Infos dazu im Detail finden Sie hier: www.mags.nrw

 

Keine Kommentare vorhanden

Diesen Beitrag kommentieren