Quelle: Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck

4. Netzwerktreffen des Unternehmensnetzwerks „Bergisch-kompetent: Beruf & Familie/ Pflege“ bei IKEA Wuppertal zum Thema Führung war ein voller Erfolg

Treffen bei IKEA Wuppertal zum Thema Führung war ein voller Erfolg

Beim 4.Treffen des Unternehmensnetzwerks „Bergisch-kompetent: Beruf & Familie/ Pflege“ am 10.Januar 2018 konnten einige neue Interessent*innen im Netzwerk begrüßt werden. 20 Akteurinnen und Akteure aus bergischen Unternehmen haben sich zum Thema Führung ausgetauscht. Die IKEA-Storemanagerin Susanne Schweitzer hat als Gastgeberin die familienbewusste Führung und die individuellen familienfreundlichen Lösungen für Führungskräfte und Beschäftigte in Ihrer Wuppertaler Niederlassung vorgestellt und die Arbeitgeberattraktivität ihres Unternehmens deutlich werden lassen. Dabei hat sie auch die besondere Herausforderung gerade im Einzelhandel mit diesem Thema hervorgehoben.

Die Moderatorin Frau Nicola-Hesse von der Berufundfamilie Akademie verdeutlichte mit ihrem Vortrag das Spannungsfeld, in dem Führungskräfte sich oftmals bewegen um den Anliegen ihrer Teammitglieder gerecht werden zu können. Sie stellte Möglichkeiten und hilfreiche Strategien vor, um den Erfolg der Führungskräfte im Unternehmen zu unterstützen und damit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern.

Ines Krause, Personalleiterin bei der Curt Beuthel GmbH & Co.KG und Simone Quarch, Leiterin des Kundenzentrums Wuppertal der Bergischen Krankenkasse, haben ihre Führungsrichtlinien und die Unterstützung der Führungskräfte durch die Unternehmensleitung vorgestellt. Auch dabei offenbarten sich sehr gute Ansätze, um Führungskräfte kompetent für die Belange ihrer Teams zu machen und familienbewusste Führung im Unternehmen zu implementieren. Der rege Austausch in den drei Gruppen hat allen Teilnehmenden viele Ideen und Anregungen für ihre Unternehmen gebracht.Die durchweg sehr positiven Rückmeldungen bestätigen den Erfolg des Unternehmensnetzwerks und seiner Akteurinnen und Akteure.

Quelle: https://www.wuppertal.de/microsite/competentia/vereinbarkeit/content/treffen.php

Keine Kommentare vorhanden

Diesen Beitrag kommentieren